Cority gewinnt renommierten Vordenker Tjeerd Hendel-Blackford für sein schnell wachsendes Team in Europa

Birmingham, Großbritannien – 17. Juni 2019 – Cority, ein Anbieter von Software für Umwelt-, Gesundheits-, Sicherheits- und Qualitätsmanagement (EHSQ), auf den zahlreiche Unternehmen weltweit vertrauen, freut sich, melden zu können, dass Tjeerd Hendel-Blackford jetzt Teil seines für die Geschäftsentwicklung in EMEA verantwortlichen Teams wird. Für diese Aufgabe bringt Hendel-Blackford, dessen Dienstsitz in Frankreich ist, langjährige Erfahrung im EHSQ-Sektor und hohe Anerkennung als Meinungsführer mit, die Cority als international tätigen, führenden Anbieter in dieser Region noch weiter stärken werden.

Vor seinem Wechsel zu Cority war Hendel-Blackford als Head of Thought Leadership bei Enhesa, einem belgischen Consulting-Unternehmen, tätig, und verfügt damit über mehr als 18-jährige Erfahrung als Spezialist für EHS-Strategie, -Gesetzgebung und -Management. In diesem Unternehmen arbeitete er zunächst als Analyst für EHS-Gesetzgebung und Projektmanager. Später wurde er Senior Business Development Manager und unterstützte in dieser Funktion global operierende, multinationale Konzerne bei der Implementierung ihrer Programme zur Erfüllung der geltenden Umwelt-, Gesundheitsschutz- und Sicherheitsgesetzgebung.

Im Rahmen seiner neuen Aufgaben bei Cority wird Hendel-Blackford für das Management von einer Reihe von wichtigen globalen strategischen Cority Accounts in Europa verantwortlich sein und in dieser Funktion diese Unternehmen insbesondere beim unternehmensweiten Ausbau ihrer EHSQ-Programme mit Hilfe der durchgängigen SaaS-Plattform von Cority unterstützen.

“Ich habe beobachtet, wie Cority in der EHSQ-Branche in die Spitzenklasse aufgestiegen ist, und ich bin begeistert von der Möglichkeit, an diesem Wachstum teilhaben zu können”, sagt Hendel-Blackford. “Cority verfügt über eine unglaubliche Dynamik und hohes Engagement. Die dem Erfolg von Cority zugrunde liegende positive Unternehmenskultur und kundenzentrierte Philosophie findet in mir einen starken Widerhall und ich freue mich sehr darauf, meinen Betrag in diesem erfolgreichen Team leisten zu können, und unseren Kunden zu helfen, für Ihre Mitarbeiter und für die Umwelt Verbesserungen zu erzielen.”

Greg Durand, Senior Vice President für den Internationalen Vertrieb bei Cority, meint: “Eine schnelle Ausweitung unserer Tätigkeit in Europa ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Wachstumspläne. Die Investitionen, die wir in den vergangenen Jahren in der Region getätigt haben, haben Cority eine solide lokale Präsenz in allen wichtigen Märkten Europas verschafft, so dass wir unsere international tätigen Kunden mit Niederlassungen in Europa optimal betreuen können. Für diese aggressive Expansionsstrategie und den Ausbau des EMEA-Teams von Cority bietet Hendel-Blackford eine profunde Branchenkenntnis und umfassende Erfahrung, die es uns ermöglichen werden, uns in dieser Region noch besser zu positionieren. Damit ist er eine hervorragende Ergänzung für unser Team.”

Über Cority
Cority ist die Software für Umwelt-, Gesundheits-, Arbeitssicherheits- und Qualitätsmanagement, der zahlreiche Kunden vertrauen, wenn es um die Gewährleistung ihres Erfolgs geht. Durch die Verbindung von fundiertem Knowhow und einer in Umfang und Sicherheit unübertroffenen, echten SaaS-Plattform können Unternehmen durch den Einsatz der EHSQ-Software von Cority auf ihrem Weg zu Nachhaltigkeit und operativer Exzellenz vorankommen. Mit mehr als 30-jähriger Erfahrung und hoher Innovationsstärke betreuen mehr als 350 Spezialisten bei Cority über 800 Kunden in 100 Ländern und unterstützen dabei 2,5 Millionen Endanwender. Cority bietet eine branchenweit unübertroffene Kundenzufriedenheit und wurde bereits mehrfach für seine hervorragende Mitarbeiterkultur und unternehmerischen Leistungen mit Preisen ausgezeichnet.